Notrufnummer 

Entstördienst für Strom, Erdgas,
Wasser & Wärme (24h):

02133 971-11

Anschrift 

Mathias-Giesen-Straße 13
41540 Dormagen
Verwaltung: 02133-971 0
Kundenforum: 02133-971 81

Öffnungszeiten 

Kundenforum 

Montag bis Mittwoch
von 09.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag
von 09.00 bis 18.00 Uhr
Freitag
von 08.00 bis 13.00 Uhr

Verwaltung 

Montag bis Donnerstag
von 07.00 bis 16.00 Uhr
Freitag
von 07.00 bis 13.00 Uhr

Kundenservice: 

vertrieb@evd-dormagen.de

Allgemeine Anfragen: 

info@evd-dormagen.de

evd Blog

evd Blog 

19.11.2018

Ofen vorheizen - sinnvoll oder Verschwendung?

Wer den Backofen vorheizt verschwendet oft unnötig viel Energie. Nur in einigen Fällen ist Vorheizen sinnvoll und manchmal auch notwendig, damit das Gericht gelingt.

12.11.2018

Arbeiten unter Spannung: Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik

Elektronik ist aus unserem alltäglichen Leben nicht wegzudenken, egal ob Zuhause oder in Unternehmen – ohne Strom geht heute gar nichts mehr. Ist mal etwas kaputt, hilft der Elektroniker für Betriebstechnik.

06.11.2018

Öko? Logisch! Klimafreundlicher Strom zum kleinen Preis

Den erneuerbaren Energien gehört die Zukunft. Sie machen unabhängig von fossilen Brennstoffen wie Erdöl und schonen die Umwelt, da mit ihrer Herstellung kein CO2-Ausstoß verbunden ist. Sie sind in weiten Teilen regenerativ, das bedeutet, dass sie sich selbst erneuern und damit praktisch unbegrenzt zur Verfügung stehen.

30.10.2018

Energieausweis

Wie gut ist Ihre Heizung?

Man kennt es von Waschmaschinen und Kühlschränken: das EU-Energielabel. Seit 2016 erhalten alle Heizkessel, die älter als 15 Jahre sind, schrittweise ein Energielabel – zum Vorteil des Eigentümers. Dieser kann an der Farbe klar erkennen, ob seine Heizung auf der Höhe der Technik ist oder Geld verbrennt. Wo in Dormagen eine Heizung ausgetauscht werden muss, hat die evd eine Lösung, die sich rechnet.

25.10.2018

Zeitumstellung: Warum wird die Uhr umgestellt?

Alle Jahre wieder ereilt es uns, das lästige Thema Zeitumstellung. Wie erklären warum die Uhr umgestellt wird. Vor oder Zurück? Das ist die Frage die als erstes bei der Zeitumstellung gestellt wird. Mit einem einfach Trick, kann man es sich ganz leicht merken: Im Sommer werden die Gartenmöbel raus, also vor das Haus gestellt, im Winter werden sie reingeholt, also zurück ins Haus gestellt. Und genauso wird auch die Zeit umgestellt. Wir kriegen also in der Nacht vom 27. auf den 28. Oktober 2018 eine Stunde „geschenkt“ – die Uhr wird zurückgestellt.

Energie-News 

19.11.2018

Einbau moderner Heizungspumpen hilft beim Stromsparen

Da alte Heizungspumpen zu den größten Stromfressern im Haushalt gehören, lohnt sich der Umstieg auf moderne Geräte. Hierauf wies das Serviceportal www.intelligent-heizen.info in einer Meldung hin.

14.11.2018

EU-Parlament will Trinkwasserrichtlinie anpassen

Das EU-Parlament beabsichtigt, die 20 Jahre alte EU-Trinkwasserrichtlinie anzupassen und das Vorsorge- und das Verursacherprinzip stärker in der Richtlinie zu verankern.

12.11.2018

Nutzungsentgelte für Gas steigen 2019 leicht an

Nach aktuellen Berechnungen des Online-Vergleichsportals Check24 werden zum Jahreswechsel die Entgelte für die Nutzung der Gasnetze im bundesweiten Durchschnitt um rund ein Prozent steigen.

Kommentare:

Ihr Kommentar: