Notrufnummer 

Entstördienst für Strom, Erdgas,
Wasser & Wärme (24h):

02133 971-11

Anschrift 

Mathias-Giesen-Straße 13
41540 Dormagen
Verwaltung: 02133-971 0
Kundenforum: 02133-971 81

Öffnungszeiten 

Kundenforum 

Montag bis Mittwoch
von 09.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag
von 09.00 bis 18.00 Uhr
Freitag
von 08.00 bis 13.00 Uhr

Verwaltung 

Montag bis Donnerstag
von 07.00 bis 16.00 Uhr
Freitag
von 07.00 bis 13.00 Uhr

Kundenservice: 

vertrieb@evd-dormagen.de

Allgemeine Anfragen: 

info@evd-dormagen.de

Smart-Meter

Smart Meter 

Der intelligente Stromzähler kommt! 

Energiesparen schont die Umwelt und den Geldbeutel. Viele kennen allerdings ihren Stromverbrauch nicht so genau. Hier hilft ein intelligenter Zähler.

 

Im September 2016 ist ein neues Gesetz in Kraft getreten: Das Messstellenbetriebs-Gesetz (MsbG). Dieses Gesetz schreibt vor, dass bis 2032 alle analogen Stromzähler durch moderne Messeinrichtungen ersetzt werden. Darüber hinaus sollen Haushalte oder Gewerbe- bzw. Industriekunden mit einem Verbrauch von mehr als 10.000 Kilowattstunden im Jahr zusätzlich zur intelligenten Messeinrichtung ein Gateway - der Gesetzgeber spricht hier von einem intelligenten Messsystem - erhalten. Auch für Verbraucher mit stromerzeugenden Anlagen über sieben Kilowatt Nennleistung, zum Beispiel einer Solaranlage, ist der Einbau eines intelligenten Messsystems verpflichtend.

Ab 2020 gilt die Einbaupflicht auch für Stromnutzer mit einem jährlichen Verbrauch zwischen 6.000 und 10.000 Kilowattstunden. Dies entspricht etwa einer fünfköpfigen Familie in einem Ein- oder Zweifamilienhaus. Der Gesetzgeber verpflichtet die Messstellenbetreiber zum Austausch der analogen Zähler in ihrem Netzgebiet. Die evd energieversorgung dormagen gmbh ist in Dormagen vom grundzuständigen Messstellenbetreiber, der Rheinischen-NETZ-Gesellschaft mbH (RNG), mit dieser Aufgabe betraut worden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Netzbetreibers Rheinische-NETZ-Gesellschaft mbH.

Wofür werden intelligente Stromzähler benötigt?

Die intelligenten Stromzähler können Verbrauchs- und Einspeisedaten zeitgenau erfassen und Ihnen so einen Überblick über Ihren Stromverbrauch geben. So wissen Sie immer, wann Sie wie viel Strom verbrauchen und wo Einsparpotential besteht. Darüber hinaus können intelligente Stromzähler je nach Erfordernis die Daten auch fernübertragen.

Die Bundesregierung verspricht sich hiervon, dass die Einsparung von Energie für Sie als Stromkunde so einfacher wird. Die intelligenten Stromzähler sind also ein wichtiger Baustein für die Energiewende, da sie zur Steuerung und optimalen Auslastung der Stromnetze beitragen. Deshalb ist durch den Gesetzgeber auch eine Einbaupflicht vorgegeben. Daher können Sie dem Einbau des neuen Zählers auch nicht widersprechen. Der Einbau des modernen Zählers durch die evd ist für Sie selbstverständlich kostenfrei.

Ein Drei-Personen-Haushalt verbraucht durchschnittlich etwa 3.500 Kilowattstunden Strom im Jahr. Für diese Kunden ist durch den Gesetzgeber nur der Einbau einer modernen Messeinrichtung vorgesehen. Für Kunden die 6.000 Kilowattstunden oder mehr im Jahr verbrauchen, ist der Einbau eines intelligenten Messsystems verpflichtend.

Dokumente 

Ihr Ansprechpartner 

Platzhalter

Team Gerätemanagement 
Messstellenbetrieb

Tel.: 02133 971-971
Fax: 02133 971-99971
messstellenbetrieb@evd-dormagen.de